Stracciatella

Die Taube Stracciatella wurde gefunden und zu uns gebracht. Erst hier haben wir gemerkt, dass ihr die Flügel abgeschnitten worden sind. So kann man eine Taube besser zähmen oder am wegfliegen hindern. Dies ist in der Schweiz zum Glück verboten und wurde zur Anzeige gebracht.
Wir haben die Hoffnung, dass die Flugschwingen wieder nachwachsen. Dafür braucht es allerdings mehrere Federwechsel (Mauser), denn gerade die Flugschwingen werden nicht jedes Mal ersetzt – da sie lebenswichtig sind und der Vogel in der Natur immer flugfähig sein muss. So kann dies mehrere Jahre dauern.

Patenschaft für Stracciatella abschliessen

Mit einer einmaligen Spende oder einem regelmässigen Beitrag Deiner Wahl übernimmst Du eine Patenschaft für Stracciatella.

Ich möchte gerne ...
Diese Formular ist durch reCAPTCHA geschützt (DatenschutzbestimmungenGeschäftsbedingungen).

Weitere Bewohner

Tauben

Zu den Tauben

Tauben
Alle Tiere

Zu allen Tieren

Zu allen Tieren